Die Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung

» Verkaufsargumente
» Tarifdetails
» Angebot / Antrag

Keine Sorge um die Arbeitskraft - mit der Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung.

Keyvisual SBU

"Eine Berufsunfähigkeitsversicherung sollte jeder haben", empfiehlt Stiftung Warentest. Denn jeder vierte Arbeitnehmer wird im Laufe seines Arbeitslebens berufsunfähig. Plötzlich fällt das regelmäßige und zukünftige Einkommen weg - doch die laufenden Kosten für das tägliche Leben bleiben bestehen.

Mit dem Berufsunfähigkeitsschutz der Gothaer kann Ihr Kunde seine Sorgen einfach stehen lassen und sich individuell absichern. In der Premiumvariante erhält er erstklassige und umfangreiche Zusatzleistungen. In der Basisvariante erhält der Kunde einen angepassten aber soliden Versicherungsschutz zu günstigen Beiträgen. Die Starter-Option zu beiden Varianten ist der ideale Einsteigerschutz für junge Menschen und Berufsanfänger.

 

Verkaufsargumente

Familienbonus - ca. 10% Beitragsnachlass für Eltern mit mindestens einem Kind
Zusatzschutz für eigene Kinder- finanzieller Schutz bei schweren Krankheiten, Kapitalzahlung in Höhe von einer BU-Jahresrente, maximal 24.000 Euro
"Grundfähigkeitsschutz" - sofortige Anerkennung der Berufsunfähigkeit für bis zu 3 Jahre, wenn VP auf einen Rollstuhl angewiesen ist oder bei vollständiger Gehörlosigkeit oder Blindheit
Verzicht auf die abstrakte Verweisung in allen Berufsgruppen
Anlassabhängige Nachversicherungsoption ohne erneute Gesundheitsprüfung - z. B. bei Heirat, Geburt eines Kindes oder berufliche Veränderung

Weitere Informationen rund um die zwei Varianten und die Starter-Option können Sie den Tarifdetails entnehmen.

 

Darum lohnt sich die SBU Premium

Prognosezeitraum sechs Monate
Anlassunabhängige Nachversicherungsoption - innerhalb der ersten fünf Versicherungsjahre ohne erneute Gesundheitsprüfung möglich
Umwandlung der BU-Rente in eine lebenslange Rente bei Berufsunfähigkeit in Folge von Pflegebedürftigkeit vor dem 45. Lebensjahr
Attraktive Zusatz- und Kapitalleistungen
Zahlung einer Wiedereingliederungshilfe nach erfolgreicher Umschulung (halbe BU-Jahresrente/ max. 12.000 Euro)
Übernahme zahlreicher Kosten bei unfallbedingter Berufsunfähigkeit (Bsp. Rehamanager)
Beteiligung an den Kosten einer Umorganisation bei Selbstständigen
|
|

Makler-Login

Benutzerkennung Passwort

Technische Hotline

Telefon 0221 308-36363
E-Mail Vertriebssupport

Newsletter

E-Mail Adresse für Abo: