Branchenlösungen - Tarifdetails

» Verkaufsargumente
» Tarifdetails
» Angebot / Antrag

Dass die bAV eine immer wichtigere Rolle spielt zeigt sich exemplarisch an der steigenden Anzahl an tarifvertraglichen Regelungen zur betrieblichen Altersversorgung und Entgeltumwandlung.

Altersvorsorge-Tarifverträge enthalten in der Regel eine Öffnungsklausel für die Entgeltumwandlung und ggf. Regelungen über Arbeitgeberleistungen. Darüber hinaus können sie auch bestimmte Durchführungswege vorsehen oder eine Empfehlung zugunsten bestimmter Anbieter enthalten.

Oftmals enthalten diese Tarifverträge aber auch Anforderungen an die Produkte, die zur Durchführung erforderlich sind, z.B.:

 
Regelungen zur Unverfallbarkeit
Bestimmungen zum Insolvenzschutz
Anforderungen an die Altersleistung (z.B. lebenslange Altersrente)
Anforderungen an den Hinterbliebenen- und Erwerbsminderungsschutz
Regelungen zur Gesundheitsprüfung
Beitragsgarantien
Benchmarks
Regelungen zur Fördersystematik

Für Tarifverträge, deren Anforderungen erfüllt werden können, entwickelt die Gothaer maßgeschneiderte Lösungen zur Umsetzung der tariflichen Altersversorgung.

 
|
|

Makler-Login

Benutzerkennung Passwort

Technische Hotline

Telefon 0221 308-36363
E-Mail Techn. Support

Newsletter

E-Mail Adresse für Abo: