HomeAKTUELLSparten-News > Kranken und Pflege

Sparten-News Kranken und Pflege

Bild: Daumen hoch

Beitragsanpassung 2018: Moderat

Manche mögen ja keine Fremdworte. Der Duden erklärt "Moderat" mit "Maßvoll". Damit ist die BAP der Gothaer Kranken zum 1.1.18 ausgezeichnet beschrieben.

Beispiel: Ein 40jähriger Mann zahlt im Neugeschäft in unserer Flaggschiff-Kombi mit MediVita 250 nur 3.7% mehr, mit MediVita 500 sogar nur 2,3%.

Mehr Informationen

Jeder will sie - keiner bekommt sie

Eigentlich klasse. Der Chef hat was davon, die Mitarbeiter sowieso. Und trotzdem wird in den wenigsten Firmen eine betriebliche Krankenversicherung angeboten. Studienergebnisse zeigen, warum die Situation paradox ist.

Lesen Sie die Ergebnisse der Gothaer bKV-Studie: Hier lesen.

Und als besonderen Service für Sie haben wir alle wichtigen Informationen, Druckstücke etc. im "bKV-Werkzeugkasten" zusammengefasst. Eine unersetzliche Hilfe für die Beratung Ihrer Unternehmerkunden.

Zum bKV-Werkzeugkasten

5 neue Sterne leuchten am Krankenhimmel

Die Gothaer Kranken hat von Morgen & Morgen für ihren komplett überarbeiteten stationären Zusatztarif MediClinic eine 5-Sterne-Wertung bekommen. Die neuen Tarife sind im Verkaufsregal.

Wie auch Ihre Kunden von den modernen Top-Leistungen profitieren, erfahren Sie mit einem Klick.

Hier klicken

Neu und exklusiv: Abschließende digitale Gesundheitsprüfung

Die Gothaer Kranken bietet in Zusammenarbeit mit dem Vergleichsrechner von Levelnine für das Pflegeprodukt MediPG einen vollständig digitalisierten Antrag.

Der Clou: Mit elektronischer Unterschrift und finaler Gesundheitsprüfung wissen Sie und Ihr Kunde sofort über die Annahme Bescheid.

Wie genau das funktioniert, sehen Sie in einem 7-Minuten-Video.

Das sehe ich mir an

Eine Klasse für sich: Neutrale Pflegeberatung

Mit der neuen VIB Pflege und der Mini-VIB erklären Sie Ihren Kunden einfach und kompakt die Änderungen des PSG II.

Gleichzeitig können Sie Lösungsmöglichkeiten zur Absicherung im Pflegefall bieten. Und das alles völlig produktneutral!

Hier zur Pflege-VIB klicken
Bild Pflege PSG

"Gepflegt im Alter" und "Gepflegt ins Alter" - mit der flexiblen Pflegevorsorge Gothaer MediP

Mit dem Zweiten Pflegestärkungsgesetz (PSG II) wurden zum 1.1.2017 ein neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff und ein neues Begutachtungsverfahren eingeführt. Das hat Auswirkungen auf Bestands- und Neugeschäftstarife.

Lesen Sie, warum Versicherte der Gothaer Premiumabsicherung MediP auf der sicheren Seite sind. Hier klicken.

Sie wollen mehr Details und alle wichtigen Infos zu PSG II?

.... die gibt es hier mit einem weiteren Klick.
Bild: laufende Courtage

Betriebliche Krankenversicherung in 2 x 100 Sekunden

Während die bAV schon im Mittelstand angekommen ist, setzen nur wenige Firmen auf die bKV.

Ab sofort können Sie Ihren Kunden das Thema betriebliche Krankenversicherung in bewegten Bildern einfach und schnell näher bringen. In zwei Varianten:

1. Variante für Arbeitgeber: Film ansehen

2. Variante für Arbeitnehmer: Film ansehen


Finanzgericht bestätigt: bKV-Beiträge sind Sachbezüge

Das Sächsische Finanzgericht hat bestätigt, dass bKV-Beiträge keine Lohn- sondern Sachbezüge sind.

Damit gewinnt die bKV auch in der steuerlichen Behandlung noch mehr an Attraktivität. Experte Andreas Trautner erläutert das Urteil.

Alle Details zum Urteil

KV-Voll ab sofort auch für Solo-Selbständige

Stabile Konjunktur, Rückgang betrieblicher Insolvenzen, der Wirtschaft geht's gut. Darum war es an der Zeit, nochmal über unsere Annahmepolitik nachzudenken. Das Ergebnis ist erfreulich!

Ab sofort können auch Solo-Selbständige KV-Vollversichert werden.

Mehr Informationen

Klarheit zum Risiko - schnell und innovativ mit RiVa

Ab sofort bietet die Gothaer Kranken in Kooperation mit den Vergleichsplattformen LevelNine und Softfair eine völlig neue und innovative Risikovoranfrageplattform (RiVa) an. Mit RiVa erhalten Sie innerhalb kürzester Zeit die Risikoeinschätzung und das bei bis zu 4 Gesellschaften gleichzeitig.

.... und das geht so.

Die Gothaer RechnungsApp

Mit der Gothaer RechnungsApp können Ihre Kunden Arztrechnungen und Rezepte ganz einfach online einreichen. Das geht naturgemäß schneller als mit der Post und so ist die Erstattung schneller auf dem Konto. Das macht Freu(n)de!

Lesen Sie hier, wie es funktioniert

Makler-Login

Benutzerkennung Passwort

Technische Hotline

Telefon 0221 308-36363
E-Mail Techn. Support

Newsletter

E-Mail Adresse für Abo: